Ein gefüllter Apfel passt im Sommer wie im Herbst und Winter hervorragend zu Mittag und Dinner. Wer eine Ergänzung sucht, kann zum gefüllten Apefel auch Vanilleeis servieren. Apfel korrespondiert ebenfalls sehr gut mit Zimt. Wer diesen mag, sollte nicht darauf verzichten.

Foodstyling: Gerhard Ruhle
Fotograf: Studio Wegner, Bielefeld

Blanchierter, gefüllter Apfel

Blanchierter, gefüllter Apfel Zubereitungszeit: 40 mins Personen: 4 Personen

Zutaten

  • 4 Äpfel (z.B. Pink Lady)
  • 0,2 Ltr. Weisswein
  • 2 El Zucker
  • 0,2 Ltr.Wasser
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 4 Kugeln Eis nach belieben
  • 2 El Mandelsplitter
  • 0,2 Ltr.flüssige Sahne

Zubereitung

  1. 1 Von den Äpfeln einen Deckel abschneiden und mit einem Kugelausstecher aushöhlen,dabei beachten das eine Wandung von ca 1cm Dicke erhalten bleibt.
  2. 2 Weisswein,Zucker,Wasser und Zitronensaft zusammen aufkochen,ausgehöhlte Äpfel darin etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  3. 3 Äpfel aus den Sud nehmen und auskühlen lassen.
  4. 4 Mandelsplitter in Zucker karamellisieren mit der Sahne verkochen bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  5. 5 Ausgekühlte Äpfel mit Eis füllen,anrichten und mit Karamellsauce umgiessen.
  6. 6 Nach belieben mit frischer Minze oder Melisse garnieren.

Notizen

Zubereitungszeit: etwa 40 Minuten // Nährwert pro Person -- KJ   -- KCAL 325
Bewerte mit 5 Stern(en) von 3 Reviews
Rezept drucken

Thanks for printing this recipe :)

Find more recipes at http://ruhlefoodstyling.de

Magst Du einen Kommentar hinterlassen?

Danke für dein Voting! Bitte sende deinen Kommentar um zu Voten!