Die Zeiten, als die feinen Meeresbewohner nur auf den Tisch von gut betuchten Menschen kamen, sind lange vorbei. Garnelen sind mittlerweile beim Discounter als TK-Ware zu finden sind. Kein Wunder also, dass die stetig steigende Nachfrage durch wilde Garnelen nicht mehr befriedigt werden kann.

Von einfach bis raffiniert: Genießen Sie jetzt unser Garnelen-Rezept für den kleinen und großen Hunger!

Foodstyling: Gerhard Ruhle
Fotograf: Axel Vasco Gnad ,Düsseldorf
Auftraggeber: Fa. Bofrost

Garnelen und Gemüse im Kartoffelkörbchen

Garnelen und Gemüse im Kartoffelkörbchen Zubereitungszeit: 1 h 30 mins Kochzeit: 50 mins Kalorien: 750 Personen: 4 Personen

Zutaten

  • 12 Riesengarnelen
  • 200 g Kaiserschoten (Erbsenschoten)
  • 200 g grüne Bohnen( in Stücke)
  • 200 g Broccoli-Röschen
  • 200 g Möhren( in Stifte)
  • 200 g grüne Spargelspitzen Salz,Pfeffer
  • 200 g Kräuterbutte
  • Für die Körbchen:
  • 500 g Kartoffeln,geschält und in dünne Streifen geschnitten)
  • Öl zum Ausbacken der Körbchen

Zubereitung

  1. 1 Kartoffeln zunächst,mit Hilfe einer Aufschnittmaschine,in dünne Scheiben,dann mit dem Messer in ganz feine Streifen schneiden.
  2. 2 Zum Ausbacken der Kartoffelkörbchen benötigt man 2 Metallsiebe(1 größeres und 1 kleineres).
  3. 3 Zunächst das größere Sieb mit den Kartoffelstreifen auslegen(wie ein Nest,Wandung sollte etwa 1cm dick sein).
  4. 4 Danach das kleinere Sieb einsetzen und alles zusammen in heissem Öl (etwa 180° Grad) ca 5 Minuten kross backen.Anschließend vorsichtig stürzen.
  5. 5 Die vorbereiteten Gemüse getrennt von einander in Salzwasser knackig blanchieren,abgießen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  6. 6 In heißer Kräuterbutter anschwenken,mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. 7 Garnelen salzen und pfeffern,in der restlichen Kräuterbutter braten. Gemüse und Garnelen geschmackvoll anrichten.

Notizen

Zubereitungszeit: etwa 90 Minuten // Nährwert pro Person 3.000 KJ    750 KCAL 
Bewerte mit 5 Stern(en) von 3 Reviews
Rezept drucken

Thanks for printing this recipe :)

Find more recipes at http://ruhlefoodstyling.de

Magst Du einen Kommentar hinterlassen?

Danke für dein Voting! Bitte sende deinen Kommentar um zu Voten!