Diese klassische Lauch-(Kartoffel) Suppe bereiten viele Haushalte gerne zu und diese wird ebenso in vielen Hotels serviert. Im Ursprung Vichichoisse genannt, ist die Lauch-Kartoffelsuppe eine Erfindung eines frz. Kochs mir gleichen Namens. Die Suppe stammt aus der traditionellen Küche im Saarland und alle Gerichte dieses Bundeslandes zeichnen sich durch sehr reichhaltige Kost aus, da den Arbeitern in Industrie, Bergwerken und der Landwirtschaft ausreichende Energievorräte in den Speisen zur Verfügung stehen mussten. Ebenso mussten die Lebensmittel kostengünstig sein und auf leicht erhältliche Produkten oder eigenem Anbau beruhen.

Rezeptentwicklung: Gerhard Ruhle
Fotograf: kabommpics

Lauch-Kartoffelsuppe

Lauch-Kartoffelsuppe Zubereitungszeit: 40 mins Kochzeit: 20 mins Kalorien: 475 Personen: 4 Personen

Zutaten

  • 250 g Kartoffeln geschält
  • 1 große Stange Lauch
  • 2 El Pflanzenöl / 1 Ltr. Gemüsebrühe
  • 2 Knoblauchzehen gehackt, Salz, Pfeffer, Bund frische Minze
  • 1 Becher Sahne, 4 Tl Creme fraiche
  • Petersilienblätter

Zubereitung

  1. 1 Kartoffeln und Lauch in Stücke schneiden anschließend in Pflanzenöl anschwitzen.
  2. 2 Gemüsebrühe angießen,etwa 30 Minuten leicht kochen lassen,mit Salz,Pfeffer und Knoblauch würzen.
  3. 3 in einemMixer oder mit dem Stabiler fein pürieren.
  4. 4 Mit flüssiger Sahne verfeinern,in Suppenschalen anrichten,mit Creme fraiche und Petersilienblättern garnieren.

Notizen

Zubereitungszeit: etwa 50-60 Minuten // Nährwert pro Person 1900 KJ   475 KCAL 
Bewerte mit 5 Stern(en) von 3 Reviews
Rezept drucken

Thanks for printing this recipe :)

Find more recipes at http://ruhlefoodstyling.de

Magst Du einen Kommentar hinterlassen?

Danke für dein Voting! Bitte sende deinen Kommentar um zu Voten!